Fitneßbrot

Fitnessbrot

Rezept Drucken!

Ein Dinkel- Weizenvollkornmehl mit Zugabe eines Eiweißbrotes und fertig ist mein Fitnessbrot. Es bekommt durch das Eiweißbrot eine dunkle Krume und schmeckt sehr saftig.

   ca. 1300 Fitnessbrot [printfriendly]

ZUTATEN

  • 400 g Weizenmehl Vollkorn
  • 200 g Dinkelmehl Vollkorn
  • 21 g Germ ½ Würfel oder 7 g Trockengerm 1 Pkg.
  • 420 g Wasser 30 °C
  • 10 g Gerstenmalz 1 EL
  • 10 g Brotgewürz 1 EL
  • 6 g Kümmel 2 TL
  • 4 g Fenchel 2 TL
  • 10-12 g Salz 2 TL

Zusatzmehl:

  • 250 g Eiweißbrot zerkleinert

ANLEITUNG

  1. Ich verwende für mein Fitnessbrot ein  gekauftes, dunkles Eiweißbrot in Scheiben. Das Eiweißbrot wird im Cutter zerkleinert.

  2. Vollkorn Weizenmehl, Vollkorn Dinkelmehl sowie das zerkleinerte Eiweißbrot in eine Rührschüssel geben. Jetzt kommt Gerstenmalz, Brotgewürz, Fenchel, Kümmel und Salz dazu.

  3. Wenn man frische Germ verwendet, dann ½ Würfel Germ in 420 g, 30 °C warme Wasser geben und vermischen (ansonsten die Trockengerm zum Mehl mischen). Das Wasser jetzt in die Rührschüssel geben, vermischen und 5 Minuten langsam und 3 Minuten schnell mit dem Knethaken zu einem glatten Teig, der sich leicht vom Boden löst verarbeiten. Danach den Teig aus der Rührschüssel nehmen und zugedeckt ca. 30 Minuten stehen lassen.

  4. Nach der Teigreife den Teig mehrmals falten, (in einem Stück) zu einem Laib formen, mit dem Schluss nach unten in einen bemehlten Gärkorb geben und 60 Minuten bei ca. 28-30 °C an einen warmen, zugfreien Ort, mit einem feuchten Tuch zugedeckt gehen lassen (am besten im Ofen bei 30 °C). Nachher den Ofen auf 250 °C bei Heißluft vorheizen.

  5. Ein Häferl Wasser in den Ofen stellen oder einen kräftigen Dampfstoß absetzen (Klimagaren). Das Brot aus dem Gärkorb nehmen und im Ofen auf das vorgeheizte Backblech (oder heißen Stein) geben und 10 Minuten backen.

  6. Danach kurz die Türe öffnen (Wasserdampf entweichen lassen) auf Ober und Unterhitze stellen und auf 180 °C zurück drehen, weitere 65 Minuten backen, gesamte Backzeit ist 75 Minuten.

  7. Das Brot aus dem Ofen nehmen (Klopftest machen), befeuchten und abkühlen lassen.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 1300 g Fitnessbrot:

Kcal: 2720,4
Fett:  30,5 g
Gesättigte Fettsäuren: 3,9 g
Kohlenhydrate: 464,4 g
Zucker: 21,1 g
Eiweiß: 126,3 g
Salz: 15,3 g
Ballaststoffe: 55,5 g


100 g Fitnessbrot = 209,3 Kcal


Die Seite wurde 84 mal besucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *

Nach Oben