Grüner Spargel Risotto
Rezept Drucken!

Wenn die Spargelzeit kommt, dann freue ich mich besonders auf ein Spargel Risotto. Ich esse besonders gerne Risotto wenn es schön „schlotzig“ ist und man die Zutaten, die hinein kommen gut heraus schmeckt und das ist beim Spargel besonders hervorzuheben. Und wer den Parmesan weglässt, hat auch gleich ein veganes Essen. Für mich gehört aber zu jedem guten Risotto Parmesan einfach dazu.

 ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 500 g Grüner Spargel 
  • 300 g Risotto Reis Arborio
  • 10 g Olivenöl 2 EL
  • 20 g Halbfettbutter 1 EL
  • 100 g Zwiebel 1 Stk. normaler
  • 10 g Knoblauch 2 Zehen
  • 200 ml Weißwein trockener
  • 600 ml Gemüsesuppe 
  • 40 g Parmesan 
  • Salz, Pfeffer 

Beilage: Grüner Salat

ANLEITUNG

  1. Den Spargel waschen und das holzige Ende vom Spargel abschneiden und aufheben. Ein Drittel vom hinteren Spargelende abschälen und zu den holzigen Spargel dazugeben.

  2. Gemüsesuppe aufsetzen und darin die Schalen und das Holzige vom Spargel 30 Minuten mit kochen lassen, danach die Hitze reduzieren.

  3. Darin jetzt den gewaschen Spargel in den Topf hineinstellen und ca. 8 -10 Minuten leicht köcheln, damit er noch bissfest bleibt.

  4. Den Spargel herausnehmen und kalt abspülen damit der Garvorgang abgebrochen wird und er auch noch schön Grün bleibt. Die Gemüsesuppe abseihen und auf 600 ml mit Gemüsesuppe ergänzen.

  5. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Suppe erwärmen. Zwei Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Reis zugeben und kurz mit rösten.

  6. Mit der Hälfte der warmen Suppe ablöschen und Wein zugeben. Zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln lassen. Danach ohne Deckel noch weitere 12 – 15 Minuten köcheln lassen und immer wieder warme Suppe nachgießen, umrühren und einziehen lassen, bis am Ende die ganze Suppe vom Reis aufgesogen wurde.

  7. Spargel unter das Risotto heben, Butter dazu geben und Parmesan hinein reiben. Ein paar Minuten ziehen lassen. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 1743,9
Fett:  41,3 g
Gesättigte Fettsäuren: 18,6 g
Kohlenhydrate: 275,7 g
Zucker: 35,9 g
Eiweiß: 51,3 g
Salz: 7,2 g
Ballaststoffe: 16,2 g


100 g Grüner Spargel Risotto = 109,0 Kcal

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Avatar
    Astrid

    Wir danken dir für dieses Rezept. Das ist einfach hervorragend. Das zweite mal verfeinerten wir es noch mit frischen Sommertrüffel. Unsere Gäste waren begeistert. Übrigens alle Infos über die Delikatesse Trüffel könnt ihr auf: http://www.trueffelhang.at nachschlagen. Gesundheit und viele Grüsse Astrid

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 318 mal besucht!