Kürbis- Karottengemüse

Kürbis- Karottengemüse

Rezept Drucken!

Die Herbstzeit ist angebrochen und überall in den Märkten bekommt man verschiedenste Kürbis Sorten angeboten. Daher präsentiere ich hier eine köstliche Variante eines Kürbisgerichtes, das sehr kalorienarm und gesund ist. Wenn man die Beilage weglässt, ein tolles vegetarisches Essen.

   ca. 6 Portionen [printfriendly]

ZUTATEN

  • 600 g Muskatkürbis geputzt/geschnitten
  • 600 g Butternusskürbis geputzt/geschnitten
  • 200 g Karotten geputzt/geschnitten
  • 10 g Rapsöl 2 EL
  • 120 g Apfel 1 Stk.
  • 120 g Jungzwiebel 3 Stk.
  • 100 g Zwiebel 1 Stk. normale
  • 100 ml Orangensaft 
  • 100 ml Gemüsesuppe 
  • 125 g Sauer Rahm Light 13%
  • 5 g Ingwer 
  • 15 g Knoblauch 3 Stk. Zehen
  • 10 g Curry Paste Rot 2 TL
  • Rosmarin, Thymian, Majoran, Curry 
  • Salz, Pfeffer 

Beilage: Faschierte Laibchen

ANLEITUNG

  1. Beide Kürbissorten schälen, entkernen und in ca. 1 ½ bis 2 cm große Würfel schneiden. Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in ca. 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden.

  2. Apfel entkernen (wahlweise schälen). Erst halbieren, dann der Länge nach dritteln und danach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. Zwiebel schälen und in feine Würfel scheiden. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Jungzwiebel putzen und in Ringe schneiden.

  4. Öl im Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Temperatur zurückdrehen und den Knoblauch mit dem Ingwer noch kurz mit dünsten. Jetzt kommen die Kürbiswürfel und Karottenscheiben dazu und werden ca. 10 Minuten angeröstet, dabei ständig rühren.

  5. Jetzt mit Gemüsesuppe und Orangensaft ablöschen, Salz, Pfeffer und Curry sowie die Kräuter hinzufügen. Zugedeckt ca. 10 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen so dass der Kürbis und die Karotten noch einen Biss haben.

  6. Die letzten 3 Minuten die Apfelstücke hinzugeben.

  7. Nach der Kochzeit den Topf vom Herd ziehen, den Rahm unterziehen und mit Salz und Curry Paste abschmecken.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 6 Portionen:

Kcal: 882,0
Fett:  31,5 g
Gesättigte Fettsäuren: 13,3 g
Kohlenhydrate: 114,3 g
Zucker: 86,9 g
Eiweiß: 27,5 g
Salz: 12,4 g
Ballaststoffe: 31,8 g


100 g Kürbis- Karottengemüse = 41,0 Kcal


Die Seite wurde 112 mal besucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *

Nach Oben