Walnuss Schnecken
Rezept Drucken!

Das sind Kalorienbomben, diese Walnuss Schnecken. Aber durch die Walnüsse kommt auch ein touch gesunde Ernährung dazu denn diese Fette sind sehr wichtig für unseren Körper.

   ca. 24 Walnuss Schnecken

ZUTATEN

  • 275 g Blätterteig 1 Stk. Packung
  • 200 g Walnüsse gemahlen
  • 125 ml Milch light 0.7%
  • 50 g Staubzucker 
  • 16 g Vanillezucker 
  • 50 g Rosinen 
  • 100 g Marillenmarmelade 
  • 30 g Semmelbrösel 2 EL
  • 3 g Honig 1 EL
  • 10 g Rum 2 EL
  • ½ TL Zimt gemahlen
  • 1 Stk. Ei 

Zuckerguss:

  • 50 g Staubzucker 
  • 25 g Wasser kalt
  • 5 g Zitronensaft 

ANLEITUNG

  1. Am Vortag Rosinen in eine Schüssel geben und mit warmen Wasser auffüllen damit sie bedeckt sind, danach 1 EL Rum dazu geben.

  2. Walnüsse mit Vanillezucker, Zimt, Staubzucker und Semmelbrösel gut vermischen.

  3. Milch in einem Topf zum Aufkochen bringen, und danach den Topf vom Herd ziehen. Die Walnuss-Mischung in die Milch geben und zu einer Masse rühren.

  4. Jetzt Rosinen und die Marillenmarmelade hinzufügen und gut vermischen. Danach mit EL Rum und Honig abschmecken.

  5. Die Masse auf den Blätterteig streichen und zu einer Rolle formen. Danach für min. zwei Stunden einfrieren.
    Danach kann man ca. 1,5 cm dicke Scheiben runter schneiden und auf ein Backblech legen.

  6. Ei aufschlagen und die Walnuss Schnecken mit Dotter bestreichen. Bei 200 °C Umluft ca. 12-15 Minuten backen.

  7. Für den Zuckerguss 50 g Staubzucker mit Wasser und Zitronensaft zu einer Masse rühren. Die Masse auf die ausgekühlten Walnuss Schnecken träufeln und abkühlen lassen.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 24 Walnuss Schnecken:

Kcal: 3668,8
Fett:  216,4 g
Gesättigte Fettsäuren: 55,3 g
Kohlenhydrate: 346,7 g
Zucker: 228,5 g
Eiweiß: 65,9 g
Salz: 2,3 g
Ballaststoffe: 5,7 g


100 g Walnuss Schnecken = 407,6 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 357 mal besucht!
Menü schließen