Eiernockerln
Rezept Drucken!

Ein einfaches und schnell zubereitetes Mittagessen, das mit einem frischen grünen Salat einfach herrlich schmeckt.

   ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 350 g Mehl W700
  • 70 g Halbfettbutter 3 ½ EL
  • 2 Stk. Eier 
  • 150 ml Milch 0,7%
  • 15 g Schnittlauch 3 EL
  • 3 Stk. Eier 
  • 25 g Milch 0,7%
  • Salz, Pfeffer 

Beilage: Grüner Salat

ANLEITUNG

  1. Milch, Salz, zerlassene Butter (60 g) und 2 Eier verrühren. Mehl hinzufügen und rasch zu einem nicht zu festen Teig verarbeiten, mit dem Kochlöffel schlagen, bis der Teig sich leicht vom Kochlöffel löst. Bei Bedarf eventuell etwas Milch oder Mehl hinzufügen.

  2. Topf mit 1 EL Salz zum Kochen bringen und den Teig mit einem Nockerlhobel einrühren. Die Nockerln einige Minuten kochen, bis sie alle an der Oberseite schwimmen. Abseihen und mit kaltem Wasser abschwemmen.

  3. Die Eier mit etwas Salz und Milch versprudeln und in heißer Butter stocken lassen.
    Die Nockerln, 2 EL Schnittlauch zufügen und mit den Eiern in der restlichen Butter schwenken, etwas pfeffern.

  4. Man sollte zügig arbeiten, da die Eier nicht zu trocken sein sollten.

  5. Am Schluss noch mit 1 EL Schnittlauch bestreuen. Dazu passt am besten frischer, grüner Salat.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 1992,8
Fett:  66,4 g
Gesättigte Fettsäuren: 29,5 g
Kohlenhydrate: 262,7 g
Zucker: 13,6 g
Eiweiß: 81,7 g
Salz: 4,6 g
Ballaststoffe: 17,6 g


100 g Eiernockerln = 166,1 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 341 mal besucht!
Menü schließen