Faschierter Braten

Faschierter Braten

Rezept Drucken!

Ein wahrer Sonntagsschmaus: Ein faschierter Braten mit Erdäpfelpüree, dazu ein guter Saft und grüner Salat. Aber auch ein roter Rüben Salat würde hier gut dazu passen.

   ca. 2500 g Faschierter Braten mit Saft [printfriendly]

ZUTATEN

  • 1000 g Faschiertes mager fettreduziert
  • 100 g Semmelwürfel 
  • 2 Stk. Eier 
  • 125 g Cremefine 7% Fett
  • 30 g Halbfettbutter 1 ½ EL
  • 200 g Zwiebel 2 Stk. normale
  • 20 g Knoblauch 4 Zehen
  • 15 g Estragon Senf 1 EL
  • 120 g Gewürzgurken 3 Stk.
  • 3 Stk. Eier hart gekochte
  • 150 g Bratenspeck 
  • ½ L Gemüsesuppe 
  • Etwas Butter in Flöckchen geschnitten
  • 6 g Maisstärke 1 EL
  • 10 g Petersilie 2 EL
  • Cayennepfeffer, Paprikapulver edelsüß 
  • Salz, Pfeffer 

Beilage: Erdäpfelpüree, Grüner Salat

ANLEITUNG

  1. Die Semmelwürfel in ein wenig warmer Milch einweichen und 10 Minuten ziehen lassen, ausdrücken und in eine Schüssel geben.

  2. Zwiebel kleinwürfelig schneiden und mit Petersilie in Butter glasig anschwitzen und ebenfalls in die Schüssel geben.

  3. Das Faschierte mit 2 rohen Eiern, eingeweichten und ausgedrückten Semmeln, Zwiebeln, Knoblauch, Senf und den Gewürzen gut vermengen, so dass eine homogene Masse entsteht.

  4. Die Masse auf eine Klarsichtfolie legen, ca. 2-3 cm hoch. Die hart gekochten Eier der Länge nach halbieren und die Gurkerln der Länge nach in Scheiben schneiden und auf der Masse verteilen. Mit Hilfe der Folie den Braten zusammen rollen. Danach die Folie entfernen.

  5. Den Schinkenspeck in dünne Scheiben schneiden und damit die obere Seite des Bratens belegen. Den Braten nun in eine ofenfeste Form geben. Die Butterflocken darauf geben und mit etwas Suppe übergießen.

  6. Ca. 50 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C garen, dabei hin und wieder Suppe auf den Braten geben.

  7. Den Braten herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Die Form mit dem Bratensaft auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Mit Maizena ein wenig andicken und mit Cremefine die Sauce binden.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 3060,6
Fett:  172,5 g
Gesättigte Fettsäuren: 68,0 g
Kohlenhydrate: 101,4 g
Zucker: 12,1 g
Eiweiß: 285,4 g
Salz: 19,8 g
Ballaststoffe: 6,7 g


100 g Faschierter Braten = 122,4 Kcal


Die Seite wurde 114 mal besucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *

Nach Oben