Reisauflauf mit Kakao
Rezept Drucken!

Der Reisauflauf ist eine gute Alternative zu einer Torte oder Kuchen wie z. B. eine Sachertorte, der aber nicht so viele Kalorien hat. Kombiniert mit einer Gemüsesuppe ist es ein tolles, fleischloses, vegetarisches Mittagessen.

 ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 125 g Rundreis 
  • 500 ml Milch light 0,7%
  • 125 g Topfen 20%
  • 2 Stk. Eier 
  • 8 g Vanille Zucker 1 Pkg.
  • 45 g Backzucker 3 EL
  • 5 ml Süßstoff flüssig
  • 30 g Halbfettbutter 1 ½ EL
  • 24 g Kakao 2 EL
  • etwas Zitrone Abrieb unbehandelt
  • prise Salz, Staubzucker 

Beilage: Apfelmus oder Apfelkompott

ANLEITUNG

  1. Salz, Vanillezucker, Kakao und Zucker in einer Schüssel verrühren.

  2. In einen Topf die Milch mit Butter und Süßstoff erwärmen, dann Rundreis, Salz und die Vanillezucker, Kakao, Zuckermischung hinzufügen und auf kleiner Hitze etwa 20 Minuten dünsten lassen. Dabei immer wieder umrühren damit der Reis nicht anbrennt.

  3. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit weicher Butter ausstreichen.

  4. Eier trennen. Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen.
    Wenn der Milchreis mit Kakao fertig ist, ein wenig abkühlen lassen.

  5. Eigelb mit dem Topfen schaumig rühren und mit dem Milchreis vermischen. Eischnee anschließend vorsichtig unterheben.

  6. Die Masse in die vorbereitete Auflaufform füllen und im Backrohr 40 Minuten backen, dann hat sie noch einen schöne, cremige Masse in der Mitte. Wer sie mehr durchgebacken möchte, erhöht die Zeit um ca. 5 – 8 Minuten.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 1380,5
Fett:  42,4 g
Gesättigte Fettsäuren: 19,2 g
Kohlenhydrate: 182,2 g
Zucker: 85,4 g
Eiweiß: 63,0 g
Salz: 2,2 g
Ballaststoffe: 6,7 g


100 g Reisauflauf mit Kakao = 160,6 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 129 mal besucht!