kochen4you aus Österreich!

Vanille Cremeschnitte

Vanille Cremeschnitte

Vanille Cremeschnitte
Rezept Drucken!

Eine selbst gemachte Vanille Cremeschnitte schmeckt deshalb viel besser als gekaufte, weil man die Creme so machen kann, wie man sie selbst am liebsten hat. Bei mir kann zum Beispiel nicht genug Vanille dabei sein und auch etwas Rum darf nicht fehlen.

   ca. 8-10 Portionen [printfriendly]

ZUTATEN

  • 275 g Blätterteig 40×24 cm
  • 250 g Qimiq Classic Vanille gekühlt
  • 250 g Qimiq Whip gekühlt
  • 40 ml Milch light 0.7%
  • 10 ml Rum 38 % Vol 2 EL
  • 90 g Backzucker 6 EL
  • 8 g Vanille Zucker 1 Pkg.
  • 15 g g ½ Zitrone Saft
  • etwas Zitrone abrieb/unbehandelt 
  • Eidotter, Milch, Staubzucker 

ANLEITUNG

  1. Ofen auf 190 °C Heißluft vorheizen. Den Eidotter mit etwas Milch verschlagen.

  2. Blätterteig ca. 10 Minuten bevor man beginnt, aus dem Kühlschrank nehmen. In die Hälfte schneiden und mit einer Gabel Löcher stechen. Danach die oberen Seiten mit dem Ei bestreichen.

  3. Jetzt den Blätterteig mit dem Backpapier auf ein Backblech legen und ca. 10-12 Minuten backen, bis der Blätterteig eine schöne Farbe hat. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  4. Qimiq Vanille und Qimiq Whip zusammen glatt rühren bis es eine schöne Masse wird.

  5. Jetzt kommt das Ei, das übrig geblieben ist sowie Milch, Rum, Backzucker, Vanille Zucker, Zitronensaft und etwas Abrieb von der Zitrone dazu. Das Ganze jetzt aufschlagen bis die Creme ein schönes Volumen hat.

  6. Die Creme jetzt auf einer Hälfte des Blätterteiges streichen und mit der zweiten Hälfte abdecken. Das Ganze jetzt für ca. 4-5 Stunden in den Kühlschrank geben, damit die Creme schön fest wird.

  7. Danach mit Staubzucker bestreuen und in gewünschte Größen schneiden.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 8-10 Portionen:

Kcal: 2576,5
Fett:  157,8 g
Gesättigte Fettsäuren: 95,6 g
Kohlenhydrate: 237,5 g
Zucker: 139,8 g
Eiweiß: 44,0 g
Salz: 2,3 g
Ballaststoffe: 3,0 g


100 g Vanille Cremeschnitte = 264,3 Kcal

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 65 mal besucht!