Ananas-Mango-Apfel Smoothie
Rezept Drucken!

Ein richtig köstlicher Smoothie ist ein Obst-Smoothie, besonders gut gekühlt und bei schönem Wetter. Wenn man BIO Obst verwendet, ist er auch sehr gesund, da die Vitamine, aber auch der Geschmack in der Haut von einem Obst steckt. Auch für Kinder, die vielleicht Obstmuffeln sind, eine willkommene Alternative.
Aber nicht in großen Mengen genießen den es steckt viel Fruchtzucker darin.

 ca. 1300 ml

ZUTATEN

  • 500 g Ananas BIO 1 Stk. geschält/geschnitten
  • 300 g Mango BIO 1 Stk. geschält/geschnitten
  • 200 g Apfel Elstar BIO mit Haut 2 Stk.
  • 15 g Zitronensaft ½ Zitrone BIO
  • 250 ml Mineralwasser 
  • 20 g Staubzucker 2 EL
  • 10 g Blütenhonig 3 TL
  • etwas Zitronenabrieb 

ANLEITUNG

  1. Wenn möglich nur BIO Obst und Gemüse bei Smoothies verwenden, ansonsten das Obst und Gemüse gut waschen und vorhandene Haut schälen.

  2. Ananas und Mango muss man sowieso schälen, nachher in kleine Stücke schneiden.

  3. Die Äpfel nicht schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.

  4. Zitrone halbieren und mit einem Zestenreißer Zitronenabrieb in den Mixer reiben, danach den Saft auspressen und dazugeben.

  5. Jetzt das Mineralwasser und das klein geschnittene Obst ebenfalls in den Mixer geben.

  6. Danach mit dem Mixer anständig das Obst pürieren. Mit dem Staubzucker und Honig abschmecken und fertig pürieren.

  7. Obst-Smoothies in kleineren Mengen konsumieren, da ja sehr viel Fruchtzucker darin steckt.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 1300 ml:

Kcal: 881,6
Fett:  3,8 g
Gesättigte Fettsäuren: 0,2 g
Kohlenhydrate: 188,9 g
Zucker: 190,6 g
Eiweiß: 3,9 g
Salz: 0,3 g
Ballaststoffe: 18,0 g


100 g Ananas-Mango-Apfel Smoothie = 67,8 Kcal

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar
    Michaela

    Fand leider keine BIO Ananas daher habe ich welche aus der Dose genommen hat aber sehr gut geschmeckt.
    Danke für das tolle Rezept.

  2. Avatar
    Barry Ujvary

    Dankeschön für deinen Kommentar.
    Die Idee mit der Dosenananas gefällt mir gut, weil BIO Ananas bekommt man nicht immer.
    Lg, Barry

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 408 mal besucht!