Apfelstrudel
Rezept Drucken!

Ein richtig leckerer Apfelstrudel – selbstgemacht ist bei vielen Anlässen ein Augenschmaus und schmeckt einfach köstlich. Eine Nachspeise die sehr gut zu einem Kaffee passt.

   1500 g Strudel

ZUTATEN

  • 1000 g Apfel Boskop oder Elstar
  • 100 g Kristallzucker 
  • 8 g Vanillezucker 1 Pkg.
  • ½ Zitrone ausgepresst
  • 5 g Kirschrum 1 EL
  • 50 g Rosinen 
  • 50 g Mandeln gehobelt
  • 50 g Semmelbrösel 
  • 30 g Halbfettbutter 
  • ½ TL Zimt 
  • etwas Staubzucker 

Strudelteig:

  • 200 g glattes Mehl Type 700
  • 110 g Wasser 22 °C bis 25 °C
  • 10 g Öl 2 EL
  • 1 Prise Salz 
  • 40 g Halbfettbutter zerlassen, zum Bestreichen 

ANLEITUNG

  1. Die Rosinen am besten am Vortag in eine Schüssel geben mit Rum und Wasser bedecken und einziehen lassen.

  2. Das Mehl mit dem warmen Wasser, Öl und Salz in eine Rührschüssel geben und den Teig ca. 8 Minuten glatt kneten.

  3. Teig zu 2 gleich großen Kugeln formen, mit Öl einstreichen und zugedeckt für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  4. Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Kristall- und Vanillezucker, Zitronensaft, ½ TL Zimt, Rosinen und Mandeln untermischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Den entstandenen Saft abgießen.

  5. Die Bröseln im Butter anrösten und der Fülle untermischen.

  6. Rohr auf 190 °C Umluft oder 200 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  7. Je eine Teigkugel auf einer bemehlten Fläche mit dem Nudelholz dünn ausrollen und mit dem Handballen dünn ausziehen (ca. 35 x 40 cm) und mit Butter bestreichen. Die Fülle auf zwei Dritteln des Teiges verteilen. Dicke Teigränder wegschneiden und mit Hilfe des Tuches einrollen.

  8. Die Teigenden gut zusammen drücken. Die beiden Strudel mit dem Schluss nach unten auf das Backblech legen, mit Butter bestreichen und im Rohr (untere Schiene) ca. 35-40 Minuten (weil aufgeteilt auf 2 Strudel ist die Backzeit kürzer) backen, bis sie eine schöne Farbe haben.

  9. Strudel abkühlen lassen, portionieren und mit Staubzucker bestreuen.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für 1500 g Strudel:

Kcal: 2160,5
Fett:  66,2 g
Gesättigte Fettsäuren: 22,6 g
Kohlenhydrate: 335,8 g
Zucker: 150,0 g
Eiweiß: 42,6 g
Salz: 1,4 g
Ballaststoffe: 39,1 g


100 g Apfelstrudel = 144,0 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 318 mal besucht!
Menü schließen