Dillfisolen mit Salzerdäpfel
Rezept Drucken!

Ein sehr gesundes und auch kalorienarmes, vegetarisches Essen, das zur jeder Jahreszeit schmeckt und es ist Egal ob Vegetarier oder nicht. 

   ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 1000 g Fisolen tiefgekühlt/geschnitten
  • 400 g Erdäpfel 
  • 1 EL Dill gehackt
  • 20 g Halbfettbutter 1 EL
  • 20 g Mehl glatt 2 EL
  • 250 ml g Gemüsesuppe 
  • 250 g Sauerrahm 13%
  • 10 g Weinessig 2 EL
  • 1 TL Rosmarin 
  • Salz, Pfeffer 

ANLEITUNG

  1. Erdäpfeln schälen, in die Hälfte schneiden und in einem Topf mit 2 EL Salz und 1 TL Rosmarin 20 Minuten kochen.

  2. Fisolen ca. 5 – 8 Minuten kochen abseihen und in eine Schüssel mit Eiswasser geben damit die grüne Farbe erhalten bleibt.

  3. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und hell rösten, somit wird es zur Einbrenn (Mehlschwitze).

  4. Mit heißer Suppe ablöschen, am besten mit einem Schneebesen verrühren und einige Minuten kochen lassen.

  5. Rahm einrühren und die Fisolen untermengen, kurz ziehen lassen nicht mehr kochen, Dill dazu geben.

  6. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Salzkartoffeln anrichten.

  7. Wer es nicht Vegetarisch möchte kann dazu zwei Wursthäubchen (Extrawurst ca. 1 cm dick abschneiden und ohne Öl in der Pfanne auf beiden Seiten kurz anbraten) dazu servieren. Auch eine Scheibe gekochtes Rindfleisch (Suppenfleisch) würde sehr gut dazu passen.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 1111,9
Fett:  43,6 g
Gesättigte Fettsäuren: 29,0 g
Kohlenhydrate: 126,2 g
Zucker: 26,9 g
Eiweiß: 38,3 g
Salz: 12,0 g
Ballaststoffe: 32,6 g


100 g Dillfisolen mit Salzerdäpfel = 61,8 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 383 mal besucht!
Menü schließen