You are currently viewing Paprika-Zucchini-Kürbisgemüse
Rezept Drucken!

Ein Gericht das Optimal zur Herbstzeit passt wo man uneingeschränkt guten Kürbis bekommt. Dieses Paprika-Zucchini-Kürbisgemüse ist nicht nur sehr Gesund und Kalorienarm, sondern es sättigt sehr gut mit den Erdäpfeln als Beilage und ist richtig Lecker.

 ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 300 g Zucchini geputzt/geschnitten
  • 300 g Spaghettikürbis geputzt/geschnitten
  • 500 g Spitzpaprika Gelb geputzt/geschnitten
  • 300 g Karotten geputzt/geschnitten
  • 200 g Jungzwiebel geputzt/geschnitten
  • 100 g rote Zwiebel 1 Stk. normale
  • 100 g gelbe Zwiebel 1 Stk. normale
  • 100 g getrocknete Paradeiser 
  • 300 g Cocktail Paradeiser 
  • 150 g Salatgurke 
  • 20 g Pesto Rosso 1 EL
  • 20 g Pesto Genovesa 1 EL
  • 15 g Knoblauch 3 Stk. Zehen
  • 10 g Rapsöl 2 EL
  • 100 ml Gemüsesuppe 
  • etwas Oregano, Majoran, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Petersilie, Schnittlauch und Liebstöckl 
  • Salz, Pfeffer 

Beilage: Petersilienerdäpfeln

ANLEITUNG

  1. Alle Gemüsesorten, je nach Art putzen oder waschen sowie Kürbis und Karotten in kleine Würfel schneiden.

  2. Die Salatgurke sowie die Zucchini halbieren, das innere mit einem kleinen Löffel ausschaben und in ca. 1 cm dicke Halbmonde schneiden.

  3. Die Paprika wird zuerst geviertelt und dann in ca. 5 mm dünne Stifte schneiden. Jungzwiebel in dünne Ringe schneiden.

  4. Cocktail Paradeiser halbieren und die getrockneten Paradeiser klein schneiden.

  5. Rote und gelbe Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken.

  6. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und dann das ganze Gemüse gleichzeitig 1-2 Minuten anrösten. Die 2 Pesto Sorten und die Kräuter dazu geben noch kurz mitrösten. Mit der Gemüsesuppe ablöschen und noch 8-10 Minuten dünsten.

  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilienerdäpfel servieren.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 996,1
Fett:  44,0 g
Gesättigte Fettsäuren: 6,3 g
Kohlenhydrate: 108,5 g
Zucker: 61,3 g
Eiweiß: 33,4 g
Salz: 7,7 g
Ballaststoffe: 64,4 g


100 g Paprika-Zucchini-Kürbisgemüse = 44,3 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 81 mal besucht!