You are currently viewing Dreierlei gebratene Pilze auf Fenchelgemüse
Rezept Drucken!

Ein leichtes und sehr schmackhaftes Gericht. Mit einem gebratenen Knödel dazu ein satt machendes Essen, das dennoch sehr kalorienarm ist.

 ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 100 g Austernpilze 
  • 170 g Braune Champignons 
  • 130 g Kräuterseitlinge BIO
  • 100 g Jungzwiebel 
  • 300 g Fenchel geputzt BIO
  • 10 g Olivenöl 2 EL
  • 60 g Rote Zwiebel 1 Stk. kleine
  • 100 ml Gemüsesuppe 
  • 40 g Halbfettbutter 2 EL
  • etwas Thymian, Rosmarin, Petersilie 
  • Salz, Pfeffer 

Beilage: gebratene Knödel, Salat

ANLEITUNG

  1. Den Rosmarin zuerst von den Stielen abzupfen und klein schneiden. Thymian und Petersilie hacken.

  2. Den Fenchel waschen und der Länge nach halbieren. Den Wurzelansatz großzügig wegschneiden und auf beiden Seiten den Strunk keilförmig entfernen, die grünen Fäden abzupfen und aufheben. Den Fenchel in ca. ½ cm dicke Stücke schneiden.

  3. Die rote Zwiebel schälen und fein schneiden. Die weißen Teile von der Jungzwiebel in kleine Scheiben schneiden. Die grünen Teile von der Jungzwiebel in ganz feine Röllchen schneiden.

  4. Die Pilze mit einer Bürste putzen oder eventuell waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  5. In einer Pfanne Olivenöl und etwas Halbfettbutter auf mittlerer Hitze erhitzen, den Fenchel und Pilze anbraten. Zwiebel, Jungzwiebel dazu geben und ca. 5 – 6 Minuten weiter braten, bis der Fenchel eine Farbe zieht.

  6. Auf kleinere Hitze zurückdrehen, mit der Gemüsesuppe ablöschen und immer wieder ein bisschen Halbfettbutter dazu geben, das Gemüse und die Pilze ca. 8 Minuten darin schwenken.

  7. Jetzt die Kräuter und das Grüne vom Fenchel dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem gebratenen Knödel und Salat servieren.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 437,4
Fett:  27,7 g
Gesättigte Fettsäuren: 9,5 g
Kohlenhydrate: 24,5 g
Zucker: 17,1 g
Eiweiß: 26,0 g
Salz: 3,3 g
Ballaststoffe: 27,7 g


100 g Dreierlei gebratene Pilze auf Fenchelgemüse (ohne Knödel) = 46,0 Kcal

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar
    Gerhard

    Super lecker das hat toll geschmeckt.

  2. Avatar
    Barry Ujvary

    Hallo,
    Danke dir das freut mich das es dir geschmeckt hat. Ich war damals auch begeistert das Pilze ohne viel Sauce so gut schmecken einfach natürlich.
    Lg, Barry

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 204 mal besucht!