Schinkenfleckerl
Fleisch,  Teigwaren- und Reisgerichte

Schinkenfleckerl

Rezept Drucken!

Eine einfach und schnell zubereitete Speise. Wenn man wenig Zeit hat ist sie optimal zu kochen und dennoch mit einem frischen Salat oder Essiggurkerln ein Gedicht. Was auch Auffällt das Kinder Schinkenfleckerln sehr gerne Essen.

ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 500 g Fleckerln Vollkorn
  • 5 g Maiskeimöl 1 EL
  • 300 g Beinschinken 
  • 120 g Zwiebel 2 Stk. kleine
  • 10 g Knoblauch 2 Zehen
  • 10 g Schnittlauch 2 EL
  • Salz, Pfeffer 

Beilagen: Grüner Salat oder Essiggurkerln

ANLEITUNG

  1. Vollkornfleckerln in heißem Salzwasser bissfest kochen (ca. 7 Minuten). Danach kalt abschwemmen damit die Stärke abgeseiht wird und sie auch nicht nachgaren.

  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Den Beinschinken in ca. 1 cm große Quadrate schneiden und am Ende ein wenig zerpflücken.

  3. In eine beschichtete Pfanne einen Esslöffel Olivenöl geben und den Zwiebel sowie Knoblauch kurz anschwitzen und die Schinkenstücke dazu geben. Bei mittlerer Hitze ungefähr 5-6 Minuten unter ständigem Rühren und Wenden braten.

  4. Den Ofen abdrehen, die Pfanne von der Platte ziehen, Schnittlauch dazu geben, salzen, pfeffern und 1 Minute ziehen lassen. Jetzt mit den Vollkornfleckerln gut vermischen.

REZEPTHINWEISE

Nährwehrttabelle für 4 Portionen:

Kcal: 2383,4
Fett:  38,0 g
Gesättigte Fettsäuren: 12,6 g
Kohlenhydrate: 371,1 g
Zucker: 14,2 g
Eiweiß: 125,2 g
Salz: 6,1 g
Ballaststoffe: 32,4 g

100 g Schinkenfleckerl = 151,3 Kcal
100 g grüner Salat mit Essig und Öl = 40,8 Kcal

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 1.329 mal besucht!