kochen4you aus Österreich!

Letscho

Letscho
Rezept Drucken!

Ein sehr köstliches und kalorienarmes, veganes Essen. Eine Handvoll Hörnchen kochen und mit dem Letscho vermischen – ein schnell zubereitetes, veganes Essen. Aber auch als Beilage für Fleisch sehr gut geeignet.

   ca. 2500 g Letscho [printfriendly]

ZUTATEN

  • 800 g Paprika Gelb/Rot/Grün geputzt/geschnitten
  • 400 g Basilico Sugo 1 Glas
  • 10 g Olivenöl 2 EL
  • 2 Dosen gewürfelte Paradeiser 480 g Abtropfgewicht
  • 125 g Gemüsesuppe 
  • 350 g Kirschparadeiser 
  • 120 g Zwiebel 2 Stk. kleine
  • 120 g Rote Zwiebel 2 Stk. kleine
  • 20 g Knoblauch 4 Zehen
  • 80 g Paradeismark 4 EL
  • Etwas Zucker 
  • Salz, Pfeffer 

ANLEITUNG

  1. Paprika in kleine Quadrate schneiden, Kirschparadeiser in kleine Würfel.

  2. Rote und gelbe Zwiebel in feine Stücke schneiden und den Knoblauch fein hacken.

  3. In einen Topf Olivenöl geben und Zwiebel, Paprika anschwitzen. Kirschparadeiser und Knoblauch dazu geben und noch 1 Minute mit schwitzen lassen.

  4. Mit Paradeismark und Gemüsesuppe ablöschen. Gewürfelte Paradeiser und das Basilico Sugo dazu geben.

  5. Salzen, pfeffern, die Hitze zurückdrehen und mit geschlossenem Deckel bei leichter Hitze ca. 20 Minuten dünsten.

  6. Mit Salz und etwas Zucker abschmecken.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 2500 g Letscho:

Kcal: 843,7
Fett:  26,2 g
Gesättigte Fettsäuren: 2,8 g
Kohlenhydrate: 107,6 g
Zucker: 59,7 g
Eiweiß: 32,5 g
Salz: 12,5 g
Ballaststoffe: 46,9 g


100 g Letscho = 33,7 Kcal

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 222 mal besucht!