You are currently viewing Gemüse-Erdäpfelauflauf
Rezept Drucken!

Eine köstliche, vegetarische Hauptspeise, die schnell und unkompliziert zu kochen ist. Nebenbei ist sie, obwohl mit Käse gratiniert, keine Kalorienbombe.

 ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 600 g Erdäpfel geputzt/geschält
  • 1000 g Mischgemüse TK
  • 5 g Pflanzenöl Omega 3 1 TL
  • 100 g Zwiebel 1 Stk. normale
  • 200 g Pizzakäse Light 15% gerieben
  • Salz, Pfeffer 

Bechamelsauce:

  • 40 g Halbfettbutter 2 EL
  • 20 g Mehl 2 EL Glatt
  • 150 g Milch light 0,7%
  • 100 g Gemüsesuppe 
  • Eidotter 
  • Lorbeerblatt 
  • etwas Muskatnuss 
  • Salz, weißer Pfeffer 

Beilage: Grüner Salat

ANLEITUNG

  1. Bechamelsauce herstellen wie hier im Rezept beschrieben, mit den Zutatenmengen von oben.

  2. Zuerst die Erdäpfel in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, und die Zwiebel in Ringe schneiden.

  3. Die fertig gekochten Erdäpfel in dünne Scheiben schneiden und in einen mit Butter ausgefetteten Bräter schichten.

  4. Die Zwiebeln in der Pfanne mit ein wenig Olivenöl anschwitzen bis sie glasig sind und über die Erdäpfelscheiben geben.

  5. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.

  6. Das Tiefkühlgemüse ca. 3-4 Minuten im Topf bei leicht siedendem Wasser ziehen lassen, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen und über die Zwiebeln geben.

  7. Mit der Bechamelsauce komplett begießen und danach mit dem Pizzakäse bestreuen sodass alles schön bedeckt ist.

  8. Der Bräter kommt jetzt auf der mittleren Schiene in das Backrohr für ca. 15-20 Minuten, danach auf 220 °C auf Grillstufe stellen und noch ca. 10 Minuten weiter gratinieren, bis der Pizzakäse schmilzt und eine schöne Farbe bekommt.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 1886,9
Fett:  72,7 g
Gesättigte Fettsäuren: 34,2 g
Kohlenhydrate: 183,0 g
Zucker: 44,0 g
Eiweiß: 103,2 g
Salz: 10,3 g
Ballaststoffe: 45,5 g


100 g Gemüse-Erdäpfelauflauf = 89,9 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 436 mal besucht!