Roter Rübensalat mit Apfel
Rezept Drucken!

Die rote Rübe ist ja sehr gesund. Sie liefert eine Menge an Vitaminen, Mineralien und wertvollen Pflanzenstoffen. Umsonst wird sie nicht auch Powerknolle genannt. Nebenbei schmeckt sie auch sehr gut.

   ca. 800 g Roter Rübensalat mit Apfel

ZUTATEN

  • 500 g Rote Rüben gekocht/geschält
  • 120 g Apfel entkernt/geschält
  • 15 g Zucker 1 EL
  • 5 g Rapsöl 1 EL
  • 5 g Sesamöl 1 EL
  • 20 g Kräuter Essig 4 EL
  • 12 g Kren 2 EL
  • 100 g Wasser 
  • Salz, Kümmel 

ANLEITUNG

  1. Zuerst den Saft der Roten Rüben in einen Topf geben.
    Die Roten Rüben so dünn als möglich in Scheiben schneiden (Handschuhe anziehen, die rote Farbe bekommt man schlecht aus der Haut raus).

  2. Im Topf, mit dem Roten Rüben Saft, Essig mit etwas Wasser, Salz und Zucker aufkochen.

  3. Kümmel über die Roten Rüben streuen und mit der Marinade übergießen.

  4. Jetzt mit Öl, Kren und Salz abschmecken.

  5. Den Apfel in feine kleine Stifte oder Blättchen schneiden und unter die Roten Rüben heben.

  6. Den Salat einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, dann nochmals mit Essig und Salz abschmecken.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 800 g Roter Rübensalat mit Apfel:

Kcal: 405,4
Fett:  9,7 g
Gesättigte Fettsäuren: 0,9 g
Kohlenhydrate: 65,2 g
Zucker: 63,9 g
Eiweiß: 7,5 g
Salz: 3,3 g
Ballaststoffe: 14,4 g


100 g Roter Rübensalat mit Apfel = 50,7 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 452 mal besucht!
Menü schließen