You are currently viewing Schokokuchen mit flüssigem Kern
Rezept Drucken!

Eine Kalorienbombe, kann ich nur sagen. Aber eine, die richtig gut schmeckt. Ein bis zweimal im Jahr muss man sich solche Besonderheiten auch leisten, denn sonnst wäre das Leben nur halb so schön. Und wenn gerade einmal eine komplett verregnete Woche bevorsteht, dann ist der richtige Zeitpunkt da, die Sonne mit der Nachspeise zu ersetzen.

 ca. 8 Portionen

ZUTATEN

  • 200 g Raspel Schokolade Zartbitter 50% Kakao
  • 120 g Halbfettbutter Lätta mit Butter
  • 4 Stk. Eier 
  • 8 g Bourbon-Vanillezucker 1 Pkg.
  • 2 g Rum 1 TL
  • 80 g Weizenmehl glatt
  • 100 g Feinkristallzucker 
  • etwas Feinkristallzucker 
  • 100 g Zitronenabrieb, Staubzucker, Butter zum Einfetten 
  • eine Prise Salz 

ANLEITUNG

  1. Zuerst die Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen.

  2. Eier, Vanillezucker, Salz, Zucker, Zitronenabrieb und Rum mit dem Schneebesen schaumig rühren.

  3. Butter über Wasserdampf schmelzen und die Raspel Schokolade unterrühren bis es verschmolzen ist.

  4. Etwas abkühlen lassen und nachher mit der Eier-Zuckermischung verrühren und den Schnee vorsichtig unterheben.

  5. Die Masse in ausgefettete Formen geben und für ca. 12-24 Stunden in den Eiskasten stellen. Wer es besonders eilig hat, stellt sie für 10 Minuten in die Tiefkühlung.

  6. Den Ofen auf ca. 190 °C bis 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Die Formen in ein mit Wasser befülltes Blech geben und ca. 13-15 Min backen.

  7. Mit einen Ofenhandschuh die Küchlein stürzen und mit Staubzucker bestreuen. Wer will auch noch mit Eierlikör übergießen und servieren.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 8 Portionen:

Kcal: 2662,9
Fett:  137,7 g
Gesättigte Fettsäuren: 64,9 g
Kohlenhydrate: 289,8 g
Zucker: 216,4 g
Eiweiß: 58,4 g
Salz: 2,5 g
Ballaststoffe: 0,0 g


100 g Schokokuchen mit flüssigem Kern = 359,9 Kcal

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 89 mal besucht!