You are currently viewing Tirolerknödel mit Bergkäse
Rezept Drucken!

Ein einfacher Semmelknödel mit Speck und Bergkäse und schon geht die Sonne auf. Klingt zwar etwas übertrieben, aber wenn man ein richtig deftiges Essen genießen möchte, vielleicht nach einem sportlich sehr anstrengenden Tag, dann passt ein „Tirolerknödel mit Bergkäse“ sehr gut zu vielen Speisen als Beilage dazu.

 Für ca. 10 Tirolerknödel mit Bergkäse (je ca. 80 – 85 g):

ZUTATEN

  • 300 g Semmelwürfel 
  • 100 g Speck 
  • 120 g Steirischer Bergkäse 
  • 125 g Milch 0,7%
  • 60 g Zwiebel 1 Stk.
  • 120 g Ei 2 Stk.
  • 30 g Halbfettbutter 
  • 10 g Petersilie gehackt 2 EL
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss gerieben 

ANLEITUNG

  1. Semmelwürfel mit heißer Milch übergießen und 10 Minuten einwirken lassen.

  2. Den Speck und den Bergkäse in kleine Würfel schneiden.

  3. Zwiebel in Würfel schneiden, in der heißen Butter glasig anschwitzen. Den Speck zu den Zwiebelwürfel geben und mit rösten, am Schluss noch die Petersilie kurz unterheben.

  4. Gedünstete Zwiebel/Speckmasse und den Bergkäse unter die Semmelmasse mischen, die Eier untermischen und 2-3 Minuten einziehen lassen.

  5. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Mit feuchten Händen ca. 10 etwa gleich große Knödel formen. In kochendes Wasser legen und 20 Minuten ziehen lassen (nicht wallend kochen). Der Topf darf nicht ganz zugedeckt sein (am besten Kochlöffel zwischen Topf und Deckel geben).

  7. Die fertigen Knödel in einer Pfanne mit etwas Öl und Butter anbraten und als Beilage servieren.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 10 Tirolerknödel mit Bergkäse (je ca. 80 – 85 g):

Kcal: 2088,4
Fett:  90,5 g
Gesättigte Fettsäuren: 41,7 g
Kohlenhydrate: 204,1 g
Zucker: 10,0 g
Eiweiß: 106,1 g
Salz: 9,6 g
Ballaststoffe: 2,1 g


100 g Tirolerknödel mit Bergkäse= 241,4 Kcal

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 337 mal besucht!