Gemüseauflauf mit Spiralen und Käse überbacken
Fleisch,  Teigwaren- und Reisgerichte

Gemüseauflauf mit Spiralen und Käse überbacken

Rezept Drucken!

Ein typisches Resteessen (Restl. Essen). Wer kennt das nicht, wenn er einmal Pizza macht, bleibt doch immer von den Zutaten etwas übrig: etwas Mais, Schinken, Käse und Paradeiser-sauce. Am nächsten Tag kann man mit Zugabe von noch ein paar Kleinigkeiten, ein köstliches Gericht zaubern.

ca. 4 Portionen

ZUTATEN

  • 200 g Spiralen 
  • 5 g Olivenöl 
  • 30 g Gemüsesuppe 
  • 100 g Beinschinken geschnitten
  • 50 g Schinkenspeck geschnitten
  • 125 g Mozzarella light
  • 50 g Ajvar Paprikapaste
  • 180 g Paradeiser 3 Stk.
  • 100 g Paradeiser-sauce Dose
  • 200 g Mischgemüse 
  • 100 g Broccoli tiefgekühlt
  • 100 g Erbsen tiefgekühlt
  • 100 g gelbe Zwiebel 1 Stk. normale
  • 100 g rote Zwiebel 1 Stk. normale
  • 200 g Gemüsemais 
  • Salz, Pfeffer, Kräuter 

Beilage: grüner Salat

ANLEITUNG

  1. Zuerst werden die Spiralen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten vorgegart.
    Paradeiser in je 8 Stücke teilen, die gelbe Zwiebel in Ringe und die rote Zwiebel würfelig schneiden.
    Schinkenspeck und Beinschinken in ½ cm große Quadrate schneiden.

  2. Die roten Zwiebeln in der Pfanne mit ein wenig Olivenöl anschwitzen, bis sie glasig sind. Dann den Schinkenspeck sowie den Beinschinken dazu geben und ca. 5-6 Minuten mit braten. Den Inhalt der Pfanne auf einen Teller gegeben und warmhalten.

  3. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.

  4. In der Pfanne wird jetzt Mischgemüse, Broccoli, Erbsen, Paradeiser und Mais angeröstet. Nach 5 Minuten mit Gemüsesuppe, Paradeiser-sauce und dem Ajvar ablöschen. Salzen, pfeffern und ca. 10 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.

  5. Jetzt wird das Gemüse mit den Spiralen und dem Schinken mit den roten Zwiebeln vermischt. Das Ganze kommt in einen Bräter. Oben die in Ringe geschnittenen gelben Zwiebeln darauflegen und mit Mozzarella Käse bestreuen.

  6. Der Bräter kommt jetzt auf der mittleren Schiene in das Backrohr für ca. 12-15 Minuten, bis der Käse schmilzt und eine schöne Farbe bekommt.

REZEPTHINWEISE

Nährwerttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 1902,8
Fett:  55,0 g
Gesättigte Fettsäuren: 23,8 g
Kohlenhydrate: 226,7 g
Zucker: 45,2 g
Eiweiß: 107,8 g
Salz: 14,5 g
Ballaststoffe: 21,4 g

100 g Gemüseauflauf mit Spiralen und Käse überbacken = 111,9 Kcal

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte Eingeben! *Zeitlimit überschritten Bitte vervollständigen Sie das Captcha-Feld noch einmal.


Die Seite wurde 1.9K mal besucht!