Rote Rüben Suppe

Rote Rüben Suppe

Rezept Drucken!

Eine sehr gesunde und extrem kalorienarme Suppe, die es in sich hat. Sie ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber die rote Rübe wird immer beliebter mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen eine wahre Wunderknolle.

   ca. 2,5 L Rote Rüben Suppe [printfriendly]

ZUTATEN

  • 1000 g Rote Rüben Roh oder gekocht/geschält
  • 1,2 L Gemüsesuppe 
  • 200 g Zwiebel 2 Stk. normale
  • 10 g Knoblauch 2 Zehen
  • 10 g Halbfettbutter ½ EL
  • 5 g Rapsöl 1 EL
  • 1 klacks Honig 
  • 100 g Chremefine Light 7%
  • etwas Kren 
  • Kümmel, Salz, Pfeffer 

Einlage:

  • 100 g Brotwürfel 
  • 5 g Olivenöl 1 EL
  • etwas Knoblauchpulver 
  • Rosmarin, Salz, Pfeffer 

Einlage: Geröstete Brotwürfeln

ANLEITUNG

  1. Zuerst Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Öl und Butter anschwitzen.

  2. Sollte die Rote Rübe roh sein, dann gehört sie vorsichtig gereinigt (Einweghandschuhe überziehen) und nicht geschält und den Strunk nicht ganz wegschneiden, sonst verliert sie an Vitaminen. Die Kochzeit beträgt im Schnitt zwischen 30-50 Minuten (kommt ganz auf die Größe an). Einfach mit einem Metallspieß einen Stichtest machen, er sollte leicht in die Mitte gleiten.
    Wenn sie gar sind, schälen und die übrig gebliebenen Strünke entfernen und in grobe Stücke schneiden.

  3. Wenn man sie schon (gekocht/geschält) gekauft hat, dann einfach in grobe Stücke schneiden (Einweghandschuhe überziehen).
    Die Roten Rüben Stücke zur Zwiebel und dem Knoblauch geben und mit Honig 3-4 Minuten glasieren. Salzen, pfeffern und Kümmel dazu geben und kräftig umrühren.

  4. Mit Gemüsesuppe ablöschen und ca. 30 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Jetzt Cremefine (bzw. Rahm) dazu geben und mit dem Stabmixer die Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel nochmals abschmecken.

  5. Als Einlage eignen sich Brotwürfel aus nicht mehr ganz frischem Brot, es sollte noch nicht hart sein.

  6. Eine Pfanne mit Olivenöl bestreichen und mit Rosmarin und Knoblauchpulver bestreuen damit sie am Olivenöl haften bleiben. Darin die Brotwürfel kräftig anrösten bis sich das Olivenöl und die Gewürze mit dem Brot verbinden.

  7. Serviert wird die Suppe mit ein paar Tropfen Rahm, ein wenig Kren in der Mitte, und Brotwürfeln.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 2,5 L Rote Rüben Suppe:

Kcal: 639,7
Fett:  16,5 g
Gesättigte Fettsäuren: 5,8 g
Kohlenhydrate: 83,3 g
Zucker: 69,5 g
Eiweiß: 17,7 g
Salz: 18,7 g
Ballaststoffe: 28,6 g


100 g Rote Rüben Suppe = 25,6 Kcal
100 g Geröstete Brotwürfel = 229,1 Kcal


Die Seite wurde 157 mal besucht!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *

Nach Oben