kochen4you aus Österreich!

Zellersalat

Zellersalat

Zellersalat
Rezept Drucken!

Er schmeckt nicht jedem. Aber inzwischen wird er immer beliebter, der Zellersalat, sehr geschmackvoll und gesund, ich bin ein Fan von Ihm.

   800 g Zellersalat [printfriendly]

ZUTATEN

  • 800 g Zeller 1 Knolle
  • 4 g Rohrzucker 1 TL gehäuft
  • 5 g Leinöl 1 EL
  • 5 g Rapsöl 1 EL
  • 2 g Sesamöl 1 TL
  • 15 g Weinessig 3 EL
  • etwas Staubzucker 
  • Salz, weißer Pfeffer 

ANLEITUNG

  1. Zeller putzen und fein blättrig schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen und den Zeller darin für ca. 10-12 Minuten kochen.

  2. Den Zeller abseihen und mit warmen Wasser abschrecken. Von dem Kochsud 3 EL aufheben.

  3. Den gekochten Zeller noch warm mit Essig, Salz, Pfeffer und Rohrzucker vermischen.

  4. Das Öl und den Kochsud dazu mischen und mit noch etwas Essig, Salz, Staubzucker und Sesamöl abschmecken.

  5. Wichtig: Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen, bevor man ihm nochmals abschmeckt.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für 800 g Zellersalat:

Kcal: 290,5
Fett:  13,4 g
Gesättigte Fettsäuren: 1,5 g
Kohlenhydrate: 28,0 g
Zucker: 24,4 g
Eiweiß: 13,7 g
Salz: 5,8 g
Ballaststoffe: 33,6 g


100 g Zellersalat = 36,3 Kcal

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 393 mal besucht!