Ciabatta mit Oliven und Paradeiser

Ciabatta mit Oliven und Paradeiser

Rezept Drucken!

Ein richtig gutes Brot, das meine Gattin liebt. Es ist zwar nicht zum Abnehmen bestimmt, aber welches Brot ist das schon. Eine köstliche Beilage zu frischen Salaten – die geschmackliche Abwechslung zum Baguette.

   ca. 1400 g Ciabatta [printfriendly]

ZUTATEN

  • 640 g Mehl Type 480 Universal
  • 42 g frische Hefe 1 Stk. Würfel
  • 320 ml lauwarmes Wasser 
  • 10 g Olivenöl 2 EL
  • 10 g Gerstenmalz 1 EL
  • 70 g Oliven schwarz ohne Stein
  • 70 g Oliven grün mit Paprika
  • 280 g getrocknete Paradeiser 
  • 1 EL Basilikum frische
  • 1 EL Rosmarin getrocknet
  • 1 EL Pizzagewürz 
  • 12-15 g Salz 2 TL

ANLEITUNG

  1. Rosmarin und Pizzagewürz im Mörser zermahlen.

  2. Die Hefe in 320 ml ca. 30 °C warmem Wasser anrühren und mit dem Mehl und den anderen Zutaten (außer getrocknete Paradeiser, Oliven und Basilikum) vermischen, 8 Minuten langsam und 2 Minuten schnell mit dem Knethaken zu einem glatten Teig, der sich leicht vom Boden löst, verarbeiten. Danach den Teig aus der Rührschüssel nehmen und zugedeckt ca. 30 Minuten stehen lassen.

  3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und etwa 5 Minuten mit der Hand falten. Dann in den Gärkorb legen und an einem warmen Ort, abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen. Er sollte sein Volumen verdoppeln.

  4. In der Zwischenzeit schneidet man die getrockneten Paradeiser und die Oliven klein und bemehlt sie. Die Basilikum Blätter zerreißen oder in Streifen schneiden.

  5. Den Teig kurz durchkneten, die Oliven und Paradeiser mit dem Basilikum dazu geben und alles sehr gut miteinander verkneten.

  6. Den Teig leicht bemehlen, rund formen und auf das Backblech legen. Nun etwas flach drücken, mit Mehl bestäuben, mit einem scharfen Messer etwas einschneiden und abdecken. An einem warmen Ort nochmals etwa 60 Minuten gehen lassen.

  7. Hier sollte sich der Teig auch wieder deutlich vergrößert haben.

  8. In der Zwischenzeit heizt man den Ofen auf 220 °C vor. Nachher das Brot ca. 30 – 32 Minuten backen. Es sollte goldbraun sein. Das Brot aus dem Ofen nehmen (Klopftest machen), befeuchten und abkühlen lassen.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 1400 g Ciabatta:

Kcal: 2988,9
Fett:  69,4 g
Gesättigte Fettsäuren: 10,0 g
Kohlenhydrate: 492,0 g
Zucker: 23,8 g
Eiweiß: 82,5 g
Salz: 26,1 g
Ballaststoffe: 51,6 g


100 g Ciabatta mit Oliven und Paradeiser = 213,5 Kcal


Die Seite wurde 177 mal besucht!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *

Nach Oben