kochen4you aus Österreich!

Geselchtes mit Sauerkraut und Knödel

Geselchtes mit Sauerkraut und Knödel

Geselchtes mit Sauerkraut und Knödel
Rezept Drucken!

Ein `Gsöchts`wie man hier in Österreich sagt, mit Sauerkraut und Knödel ist einfach eine Köstlichkeit und schmeckt immer.

   ca. 4 Portionen [printfriendly]

ZUTATEN

  • 600 g Selchroller geräuchert zum Fertigkochen
  • 800 g Sauerkraut fertig gekocht
  • 400 g Semmelknödel fertig gekocht
  • 10 Stk. Wacholderbeeren 
  • 5 Stk. Pfefferkörner 
  • 2 Stk. Lorbeerblätter 

ANLEITUNG

  1. Zuerst das Sauerkraut und die Semmelknödel nach Rezept herstellen.

  2. Den Selchroller in den Drucktopf geben und mit Wasser auffüllen bis er bedeckt ist, max. 1 Liter.

  3. Die Wacholderbeeren im Mörser leicht andrücken und mit den Lorbeerblätter und den Pfefferkörner in das Wasser geben.

  4. Drucktopf schließen, aufkochen lassen und auf dem zweiten Ring 30 Minuten kochen.

  5. Drucktopf öffnen, das Wasser aufheben (mit Wurzelgemüse 20 Minuten kochen, ergibt ein gute geselchte Suppe), das Garn vom Selchroller lösen und den Selchroller noch 10 Minuten ziehen lassen.

  6. In Scheiben schneiden und mit Sauerkraut und Semmelknödel servieren.

  7. PS: Wer keinen Drucktopf hat macht das Ganze im normalen Kochtopf, die Kochzeit beträgt dann min. 1 Stunde, hier gleich das Wurzelgemüse dazu geben.

REZEPTHINWEISE


Nährwehrttabelle für ca. 4 Portionen:

Kcal: 1104,0
Fett:  72,0 g
Gesättigte Fettsäuren: 30,0 g
Kohlenhydrate: 5,4 g
Zucker: 4,8 g
Eiweiß: 108,0 g
Salz: 12,0 g
Ballaststoffe: 0,0 g


100 g Selchroller = 184,0 Kcal
100 g Sauerkraut = 37,5 Kcal
100 g Semmelknödel = 143,1 Kcal

1 Portion: Geselchtes mit Sauerkraut und Knödel = 494,1 Kcal

Zusammenstellung der Portion: Ca. 150 g Selchroller, 200 g Sauerkraut, 100 g Semmelknödel

Hier kommt es natürlich auf die Zusammenstellung an weniger Fleisch und Knödel, dafür mehr Sauerkraut und man hat weniger Kalorien.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Eingeben! *


Die Seite wurde 332 mal besucht!